Skip to main content
Top anchor

Der neue Psychotherapie-Antrag - Fragen an die Gutachter (Arimond & Mattheß)

Veranstalter

PIE - Psychotraumatology Institute Europe

Dozenten

Dr. Jürgen-Peter Arimond, Psychologischer Psychotherapeut (VT) Studium der Sozialarbeit, Philosophie und Psychologie; zwei Jahrzehnte Tätigkeit in der Sucht- und Drogenhilfe; 1991-1999 Leiter einer stationären Einrichtung für Drogenabhängige; niedergelassen in freier Praxis Schwerpunkte: Psychotherapie bei chrnoischen Erkrankungen, Abhängigkeit von psychotropen Substanzen, Persönlichkeits-, Anpassungs- und Belastungsstörungen.
Helga Mattheß ist Fachärztin für psychotherapeutische Medizin, Psychotherapie und Psychoanalyse. Leiterin der PIE-Institutes, EMDR-Trainerin, Gutachterin bei der KBV, Lehrauftrag an mehreren Psychotherapie-Ausbildungsinstituten und an der University of Worcester Mitglied des Ausbildungsteams des internationalen Trainingsprogramms der International Society for the Study of Dissociation (ISSTD). Ausbildungsbeauftragte in der Behandlung psychotraumatisch-bedingter Erkrankungen in Ausbildungsinstituten in Deutschland und in internationalen Institutionen. Autorin und Mitautorin bei verschiedenen wissenschaftlichen Aufsätzen und Büchern zum Thema Trauma, Dissoziation und EMDR.

Termine

2017 - 23. September

Gebühren

2017 - 23. September: 210,00 €
Der neue Psychotherapie-Antrag - Fragen an die Gutachter
Gebühren für alle Termine: 210,00 €

Einzahlung der Gebühr bitte auf das Konto:

Kontoeigner: PIE - Helga Matthess

Kontonummer: 200 318 442

Bankleitzahl: 350 500 00

Bank: Stadtsparkasse Duisburg

IBAN: DE97 3505 0000 0200 3184 42

SWIFT-BIC: DUISDE33

Veranstaltungsort

Hotel am Stadtpark

Klotzstraße 22

40721 Hilden

Deutschland

Telefon: 02103 - 5790

Telefax: 02103 - 579102

eMail: info@hotel-stadtpark.de

Homepage: www.hotel-stadtpark.de

Seminar - PIE074
Der neue Psychotherapie-Antrag - Fragen an die Gutachter (Arimond & Mattheß)

Mit den neuen Richtlinien wurde die Struktur der Beantragung von Psychotherapien verändert. Viele der alten Berichtsroutinen mussten verändert und angepasst werden.

Dieses Seminar soll - mit Schwerpunkt auf psychotraumatische Aspekte in der Therapie - Fragen an Gutachter sowohl in der Tiefenpsychologie / Analyse wie auch der Verhaltenstherapie behandeln. Herr Dr. Arimond ist kassenärztlicher Gutachter für Verhaltenstherapie, Frau Dr. Mattheß kassenärztliche Gutachterin für Tiefenpsychologie und Analyse. Es werden allgemeine wie spezifische Fragen zum Richtliniensystem und Beispiele für Berichte an die Gutachter behandelt, damit die Antragsstellung schnell und ohne großen Energieverlust durchgeführt werden kann.


 

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Nordrhein als Fortbildungsveranstaltung anerkannt und mit 9 Punkten zertifiziert.


Teilnehmer

Approbierte Ärzte/innen

Psychologen/innen

Kindertherapeuten/innen

Jugendlichentherapeuten/innen

Psychotherapeuten/innen

Psychotherapeuten/innen mit praktischer Erfahrungen in der Behandlung traumatisierter Patienten

EMDR-Supervisorinnen und -Supervisoren


Sprachen

Seminar auf Deutsch .


Programm  
Anmeldung   9.00 Uhr
Beginn   9.30 Uhr
Mittagspause 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ende 17.30 Uhr

Im Tagungsbeitrag eingeschlossen sind Getränke, Gebäck und Obst in den Pausen, ein Mittagessen im Restaurant des Hotels.


Der neue Psychotherapie-Antrag - Fragen an die Gutachter

PIE074-01 (2017 - 23. September)