Skip to main content
Top anchor

Strukturelle Dissoziation 2008 - Einführungskurs

Veranstalter

PIE - Psychotraumatology Institute Europe

Dozenten

Ellert Nijenhuis arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit chronisch traumatisierten Patienten, und ist einer der führenden Dissoziationsforscher in der Welt mit vielen Einladungen zu internationalen Konferenzen (z.B. Keynote-Speaker bei der ISTSS Conference 2003, Hauptredner bei der EMDR-Europa - Konferenz 2004 etc.). Er hat zahlreiche Veröffentlichungen und Bücher geschrieben. Zusammen mit Prof. Onno van der Hart und Kathy Steele hat er die Theorie der Strukturellen Dissoziation der Persönlichkeit entwickelt und ist wesentlich beteiligt bei Forschungsprojekten mit PET, MRT und physiologischen Messungen zu diesem Thema.

Termine

2008 - 11. und 12. April
2008 - 29. Februar und 01. März
2008 - 25. und 26. Januar
2008 - 05. und 06. September

Gebühren

2008 - 11. und 12. April: 380,00 €
das dritte Seminar
2008 - 29. Februar und 01. März: 380,00 €
das zweite Seminar
2008 - 25. und 26. Januar: 380,00 €
das erste Seminar
2008 - 05. und 06. September: 380,00 €
das vierte Seminar
Gebühren für alle Termine: 1.400,00 €
Bei Teilnahme an allen 4 Wochenenden pro Wochenende 350.00 ?, bei Teilnahme an 3 Wochenenden pro Wochenende 360.00 ?, bei Teilnahme an 2 Wochenenden pro Wochenende 370.00 ?, bei Teilnahme einem Wochenende 380.00 ?.

Einzahlung der Gebühr bitte auf das Konto:

Kontoeigner: PIE - Helga Matthess

Kontonummer: 200 010 395

Bankleitzahl: 350 500 00

Bank: Stadtsparkasse Duisburg

IBAN: DE04 3505 0000 0200 0103 95

SWIFT-BIC: DUISDE33

Veranstaltungsort

Evangelisches Schulzentrum Hilden

Gerresheimer Strasse 74

40721 Hilden

Deutschland

Seminar - PIE022
Strukturelle Dissoziation 2008 - Einführungskurs

Teilnehmer

Approbierte Ärzte/innen

Psychologen/innen

Kindertherapeuten/innen

Jugendlichentherapeuten/innen


Sprachen

Seminar auf Deutsch .


Programm
Freitag Anmeldung 13.30 Uhr
Beginn 14.00 Uhr
Ende 19.00 Uhr
Freitagabend Gemeinsames Abendessen 20.00 Uhr
Samstag Beginn 9.00 Uhr
Mittagspause 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ende 18.00 Uhr

das dritte Seminar

PIE022-03 (2008 - 11. und 12. April)

3. Wochenende: Vertiefung der therapeutischen Beziehung, verschiedene Behandlungstechniken zur schrittweisen Integration traumatischer Erinnerung, unter Berücksichtigung der integrativen Fähigkeiten der PatientInnen im ?Window of Stresstolerance?.


das zweite Seminar

PIE022-02 (2008 - 29. Februar und 01. März)

2. Wochenende: Einführung in die phasen-orientierte Behandlung, spezieller Fokus auf Phase 1: ?Symptomreduktion und Stabilisierung? aus der Perspektive der Strukturellen Dissoziation, einschließlich problem-fokussierter und beziehungs-orientierter Interventionen.


das erste Seminar

PIE022-01 (2008 - 25. und 26. Januar)

1. Wochenende: Theorie der strukturellen Dissoziation, Symptome bei komplexer Traumatisierung, einschließlich der PTBS-Symptomatik und dissoziativer Symptome, Diagnostische Einschätzung und Differentialdiagnose, Selbstbefragungsbögen und klinische Interviews.


das vierte Seminar

PIE022-04 (2008 - 05. und 06. September)

4. Wochenende Integrationsphase, Überwinden der Angst vor Intimität und der Phobie vor Nähe, das Risiko eingehen, etwas zu ändern und ein normales Leben zu führen.