Skip to main content
Top anchor

Praxis Intensivworkshop EMDR (Mattheß/Mehler)

Veranstalter

PIE - Psychotraumatology Institute Europe

Dozenten

Helga Mattheß ist Fachärztin für psychotherapeutische Medizin, Psychotherapie und Psychoanalyse. Leiterin der PIE-Institutes, EMDR-Trainerin, Gutachterin bei der KBV, Lehrauftrag an mehreren Psychotherapie-Ausbildungsinstituten und an der University of Worcester. Ausbildungsbeauftragte in der Behandlung psychotraumatisch-bedingter Erkrankungen in Ausbildungsinstituten in Deutschland und in internationalen Institutionen. Autorin und Mitautorin bei verschiedenen wissenschaftlichen Aufsätzen und Büchern zum Thema Trauma, Dissoziation und EMDR.
Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, EMDR-Trainerin und EMDR- Supervisorin für Erwachsene, Kinder und Jugendliche; Studium in Münster und Philadelphia, USA; Ausbildung in TP, Integrativer Gestalt, Bewegungstherapie, KIP, Traumatherapie und EMDR. Eigene Praxis für Psychotherapie und Supervision in Schlangen/ Ostwestfalen-Lippe. Seit 1994 mit Schwerpunkt Psychotraumatologie tätig, zunächst in einer Fachberatungsstelle zu sexualisierter Gewalt in Nordhorn, von 1999 - 2010 als Psychotherapeutin in der Klinik für Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin des Ev. Krankenhauses Bielefeld, 2010 - 2015 Fachliche Leitung des Freien BeratungsZentrums Paderborn. Mitglied der Psychotherapeutenkammer NRW, EMDRIA und DeGPT. Supervisions- und Dozententätigkeit im Bereich Psychotraumatologie an verschiedenen Ausbildungsinstituten, Kliniken und Einrichtungen in Deutschland sowie seit 2002 in Trauma-Aid Projekten in der Slowakei, China, Indonesien und Thailand.

Termine

2019 - 02. und 06. Oktober

Gebühren

2019 - 02. und 06. Oktober: 950,00 €
Praxis Intensivworkshop EMDR
Gebühren für alle Termine: 950,00 €
Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminargebühren, Arbeitsmaterial, Snacks, Obst und Gemüse in den Pausen, ein warmes Mittag- sowie Abendessen.

Einzahlung der Gebühr bitte auf das Konto:

Kontoeigner: PIE - Helga Matthess

Kontonummer: 200 318 442

Bankleitzahl: 350 500 00

Bank: Stadtsparkasse Duisburg

IBAN: DE97 3505 0000 0200 3184 42

SWIFT-BIC: DUISDE33

Veranstaltungsort

Hotel am Stadtpark

Klotzstraße 22

40721 Hilden

Deutschland

Telefon: 02103 - 5790

Telefax: 02103 - 579102

eMail: info@hotel-stadtpark.de

Homepage: https://hotel-stadtpark.de/

Anmeldung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier können Sie sich anmelden.


Seminar - PIE085
Praxis Intensivworkshop EMDR (Mattheß/Mehler)

Dieses Praxisseminar wendet sich an KollegInnen, die sich Supervision, Selbsterfahrung, Wellness und neues Lernen mit EMDR gönnen wollen. Ebenso auch an alte „EMDR-Hasen“, die schon vor langer Zeit einen EMDR-Kurs absolviert haben und sich eine praktische Auffrischung bzgl. neuer EMDR-Protokolle in angenehmer Übungsatmosphäre wünschen.

In angenehmer Übungsatmosphäre werden wir neuere Entwicklungen im EMDR mit Schwerpunkt auf die verschiedenen Anwendungsbereiche des EMDR (z.B. Arbeit mit Ressourcen, komplex-traumatisierten PatientInnen oder mit Glaubenssystemen etc.) theoretisch vorstellen und diese dann in der praktischen Arbeit mit KollegInnen einüben.

Wir verstehen dieses Seminar neben dem fachlichen Update auch als Möglichkeit zur Psychohygiene für Therapeutinnen und Therapeuten. Das Seminarhotel / der Seminarort bietet Wellnessmöglichkeiten nach und zwischen den Seminarblöcken.

 

Das Seminar teilt sich in drei verschiedene Ansätze:

Theoretisch: Durch Vorträge Altes wiederholen, neue Erkenntnisse vertiefen

Praktisch: In Kleingruppen als TherapeutIn und KlientIn üben

Sozial: Durch Supervision mit Unterstützung der KollegInnen Entlastung erhalten

 

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Erfahrungen mit dem EMDR Standardprotokoll, EMDR-Basiskurs
  • Bereitschaft zum praktischen Üben und zur Selbsterfahrung
  • Selbstverantwortlichkeit für die eigene psychische Stabilität
  • Zusicherung von Vertraulichkeit für die Prozesse der KollegInnen

Das Seminar ersetzt keine Eigentherapie oder die Supervision für die Qualifizierung zur/zum EMDR-Therapeutin/Therapeuten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und es wird kleineren Gruppen gearbeitet, um eine angenehme Übungsatmosphäre zu gewährleisten.

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer mit Zusatzpunkten (ca. 40 Punkten) zertifiziert.

 

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminargebühren, Arbeitsmaterial, Snacks, Obst und Gemüse in den Pausen, ein warmes Mittag- sowie Abendessen.

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und für unsere Planung empfehlen wir eine baldige Anmeldung.


Sprachen

Seminar auf Deutsch .


Praxis Intensivworkshop EMDR

PIE085-01 (2019 - 02. und 06. Oktober)

02. bis 06. Oktober 2019